Dr. Sebastian Sandhaus LL.M.

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Verheiratet | vier Kinder

Dozent an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (JurGrad) im Masterstudiengang Wirtschaftsrecht & Restrukturierung
Lehrbeauftragter der Hochschule Osnabrück für Wirtschaftsrecht

Mitglied im Deutschen Anwaltverein (DAV)
Mitglied in der Gesellschaftsrechtlichen Vereinigung (VGR)

Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Wissenschaftliche Tätigkeit an den Universitäten Münster und Köln, Promotion (Dr. jur.) durch die Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Prof. Dr. Ingo Saenger
  • Auslandsstudium an der University of East Anglia (UEA) in Norwich, England, in International Commercial and Business Law (LL.M)
  • Referendariat am Oberlandesgericht Köln, u.a. bei Alston & Bird, New York
  • Rechtsanwalt seit 2008 bei Flick Gocke Schaumburg, Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Steuerberater, Bonn, zuletzt als Assoziierter Partner, im Bereich Gesellschaftsrecht/Umstrukturierung, und bei Streck Mack Schwedhelm, Köln
  • Kortüm Sandhaus Grodnio (heute Sandhaus Grodnio Rechtsanwälte Partnerschaft mbB) seit 2015
Veröffentlichungen

GmbHG-Kommentar von Gehrlein/Ekkenga/Simon, 2. Aufl. 2015 (Kommentierung der §§ 33, 34, 64 GmbHG)

Praxishandbuch der Konzessionsverträge und der Konzessionsabgaben, 2012 (Mitautor)

Der Nießbrauch an Gesellschaftsanteilen bei Verschmelzung, Spaltung und Formwechsel, Diss., Duncker & Humblodt 2007

Weitere Veröffentlichungen
Zurück zur Übersicht

Kontakt:

  • E-Mail: sebastian.sandhaus@kanzlei-emsland.de
  • Tel.: 0591 800 37-31
  • FAX: 0591 800 37-11
E-Mail